Wer mordet schon in der Eifel?

Ein krimineller Freizeitführer mit 11 Kurzgeschichten und 125 Freizeittipps

Die Eifel ist die Krimi-Region schlechthin. Kein Wunder, scheint der geheimnisvolle Landstrich mit seinen schroffen Felsen, Maaren und tiefen Wäldern doch geradezu für düsteres Treiben wie geschaffen.

 

Auch in diesen elf Kurzgeschichten geht es mörderisch zu:
Ein Auftragsmörder gerät beim Versuch, sich von seiner Arbeit abzulenken, ausgerechnet an eine Eifel-Krimi-Tour. Auf dem Mittelalterfest in Manderscheid sorgt ein toter Ritter für Aufruhr. Und für drei Freunde steht fest: Der Flaschenkönig muss sterben.

Mit viel Humor werden spannende neue Mordfälle in der Eifel und zudem eine Fülle an Wander- und Freizeittipps präsentiert.

 

Folgen Sie den mörderischen Spuren durch eine einzigartige Region – von Ulmen, Manderscheid und Bad Bertrich über Gerolstein und Daun bis nach Birgel und Nettersheim.

Aktuelles

Mörderisches Bonn

Mein neues Buch ist seit dem 8. März auf den Markt.

11 Kurzgeschichten und 125 Freizeittipps.

 

Kontakt

 

Andreas J. Schulte

 

Tel. 0171-7 88 99 01

 aj@andreasjschulte.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Andreas J. Schulte